Polizei Bonn

POL-BN: Zwei Einbrüche in Bonn-Duisdorf - Kriminalpolizei ermittelt - Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben?

POL-BN: Zwei Einbrüche in Bonn-Duisdorf - Kriminalpolizei ermittelt - Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben?
Riegel vor!

Bonn (ots) - Die Ermittler der Bonner Polizei bitten um Hinweise zu zwei Einbrüchen, die sich am Montag in Bonn-Duisdorf ereigneten.

So hebelten noch unbekannte Täter zwischen 13:10 Uhr und 21:10 Uhr an einem Mehrfamilienhaus im Buntspechtweg die Terrassentür einer Wohnung auf. Anschließend durchsuchten sie die Zimmer und erbeuteten Bargeld sowie Schmuck.

Im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 19:10 Uhr drangen Unbekannte durch das Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung in der Lessenicher Straße ein. Sie entwendeten unter anderem Kleidungsstücke.

Polizeibeamte nahmen die Tatorte auf und sicherten vorhandene Spuren. Die Einbruchsermittler fragen:

   - Wem sind am Montag im Bereich der benannten Wohngebiete 
     verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? 

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 34 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: