Polizei Bonn

POL-BN: Zwei Fußgänger bei Verkehrsunfall in Bonn-Endenich verletzt

Bonn (ots) - Schwerer verletzt wurden am 07.12.2014 zwei Fußgänger im Alter von jeweils 33 Jahren in Bonn-Endenich, als sie beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst wurden: Gegen 19:15 Uhr war ein 41-jähriger Fahrer mit seinem Auto in Richtung Hermann-Wandersleb-Ring unterwegs. Etwa in Höhe der Einmündung zur Verweyensttraße traten die beiden Fußgänger auf die regennasse Fahrbahn, wurden von dem Pkw erfasst und auf die Straße geschleudert. Hierbei zogen sich die beiden Fußgänger Verletzungen zu - sie wurden nach erfolgter Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach der erfolgten Unfallaufnahme hat das zuständige Verkehrskommissariat der Bonner Polizei die weiteren Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: