Polizei Bonn

POL-BN: Schnelle Festnahme nach Handtaschenraub: 28-Jähriger festgenommen - Beute sichergestellt

Bonn (ots) - Eine Polizeistreife der Wache Innenstadt hat in der Nacht zu Freitag einen 28-jährigen Mann festgenommen. Er soll einer 24-jährigen Frau die Handtasche gestohlen haben. Gegen 03.40 Uhr hatten die Beamten auf ihrer Streifenfahrt Am Probsthof die Hilferufe einer Frau gehört. Wenige Augenblicke später lief ein Mann über die Straße. Ihm folgte eine laut schreiende Frau. Sofort stellten die Beamten ihr Fahrzeug ab und liefen hinter den Personen her. An der Brühler Straße stellten sie den Mann, der sich vor seinen Verfolgern in einem Gebüsch versteckt hatte. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er der 24-Jährigen wenige Minuten zuvor an der Ennemoser Straße die Handtasche entrissen hatte. Er wurde festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Die Handtasche wurde sichergestellt, diese hatte der Verdächtige auf seiner Flucht weggeworfen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei gegen den 28-jährigen Bonner dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: