Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bonn (ots) - Am Samstag, 29.11.2014 kam es in Bonn auf der Mallwitzstraße um 17.47 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 47-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Mallwitzstraße aus Richtung Galileistraße kommend in Fahrtrichtung Drachenburgstraße. Sie beabsichtigte, auf Höhe der Einfahrt zur Firma Knauber Freizeit GmbH nach links abzubiegen und musste dabei verkehrsbedingt anhalten. Die hinter ihr fahrende 69-jährige Fahrzeugführerin übersah diesen Verkehrsablauf und fuhr auf den sich im Abbiegevorgang befindlichen PKW auf. Das Fahrzeug der 47-jährigen Fahrzeugführerin wurde in den Gegenverkehr geschleudert und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 43-jährigen Fahrzeugführer gefahren wurde. Das Fahrzeug der von hinten auffahrenden Fahrzeugführerin rollte aus und prallte anschließend gegen einen am Straßenrand geparkten weiteren PKW. Die beiden Fahrzeugführerinnen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Fahrzeugführer des entgegenkommenden PKW sowie dessen Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletz. Zur Durchführung der Verkehrsunfallaufnahme musste die Mallwitzstraße für einen längeren Zeitraum gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Bonn wurde eine Reinigung der Unfallstelle durchgeführt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
FLD/ Leitstelle
Telefon: 0228 - 153010
Fax: 0228-151219
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: