Polizei Bonn

POL-BN: Raub auf Paketboten/Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Am 25.11.2014, um 12:15, wurde ein 28-jähriger Paketbote von zwei Männern in der Beethovenstraße/Ecke Kreuzbergweg in Bonn-Zentrum überfallen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand sortierte der Paketzusteller gerade die Pakete im Laderaum, als plötzlich zwei Männer an das Fahrzeug klopften und ihn aufforderten die Pakete herauszugeben. Einer der Männer griff nach den Paketen, der andere schlug den Boten. Hierbei wurde der 28-Jährige leicht verletzt. Anschließend flüchteten die Männer mit ihrer Beute entlang der Kreuzbergstraße in Richtung Wegelerstraße. Der Paketbote nahm noch die Verfolgung auf. Nach kurzer Zeit ließen die Täter die Pakete dann fallen und entkamen.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:

   -1,75m-1,80m groß -35-40 Jahre alt -beide kurz geschorene Haare 
-eine Person breite Statur und schlechte Zähne, mit grauer Jacke und 
Aufdruck "Alpha Industries" -die andere Person bekleidet mit einer 
blauen Daunenjacke und schwarzen Lederhandschuhen 

Das Kriminalkommissariat 32 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat die Männer mit den Paketen den Kreuzbergweg entlanglaufen sehen? Wer kann Hinweise geben, oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Anrufe nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0228-150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: