Polizei Bonn

POL-BN: Unter Drogeneinfluss mit Pkw durch die Fußgängerzone gefahren

Bonn (ots) - Am Samstag, 22.11.2014, gegen 16:45 Uhr, wurde durch eine Fußstreife der Gemeinsamen Anlaufstelle Bonn Innenstadt (G.A.B.I.) ein Pkw angehalten, der die Bonner Fußgängerzone im Bereich der Sternstraße befuhr. Bei der Kontrolle konnten die Beamten den Geruch von Rauschmitteln aus dem Fahrgastraum wahrnehmen. Ein durchgeführter Drogenvortest zeigte für den 19-jährigen Fahrzeugführer den Konsum von Rauschmitteln an. Darüber hinaus konnte im Fahrzeug eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. In der Folge mussten bei dem Fahrzeugführer eine Blutprobe veranlasst sowie die aufgefundenen Betäubungsmittel sichergestellt werden. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Drogenkonsum und des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle
Telefon: 0228/ 15-3010
Fax: 0228/ 15-1219
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: