Polizei Bonn

POL-BN: Einbruch in Mehrparteienhaus in Niederdrees - verdächtiges Pärchen flüchtig

Riegel vor!

Bonn (ots) - Mehrere Wohnungen wurden am Donnerstag, den 20.11.2014, in einem Wohnhaus in der Niederdreeser Straße durch Unbekannte angegangen. Die Täter versuchten, nachdem sie das Gebäude durch die vermutlich unverschlossene Gebäudetür betreten hatten, verschiedene Wohnungstüren aufzuhebeln. Es gelang den Einbrechern jedoch nur in einem Fall, sich tatsächlich Zugang zu einer Wohnung zu verschaffen. Diese wurde durchwühlt und Diebesgut in bislang unbekannter Höhe entwendet.

Die Polizeibeamten vor Ort ermittelten, dass einer Hausbewohnerin gegen 13:30 Uhr etwas Verdächtiges aufgefallen war. Beim Verlassen des Gebäudes war sie auf eine Frau und einen Mann gestoßen, die aus dem Bereich der oberen Stockwerke die Treppe herunter kamen. Die Zeugin erinnert sich auch, kurz zuvor einen dumpfen Knall im Treppenhaus wahrgenommen zu haben, dem sie jedoch zu diesem Zeitpunkt keine Bedeutung beigemessen hatte.

Die Zeugin beschreibt das unbekannte Pärchen wie folgt:

Ca. 35-45-jähriger Mann; etwa 1,65 m groß; dunkelbraune, schulterlange Haare zu einem Zopf gebunden; bekleidet mit hellgrauem Parka mit einer Kapuze und Fellbesatz, Jeans

Ca. 35-45-jährige Frau; etwa 1,70 m groß; bekleidet mit einer Jeans; trug eine silberfarbene Brille

Die Polizei fragt: Wem ist am Donnerstag zwischen 12:20 Uhr und 14:00 Uhr im Bereich der Niederdreeser Straße das beschriebene Pärchen aufgefallen oder wer hat ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet?

Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 34 unter der Telefonnummer 0228 - 150.

Die Polizei bittet Sie generell: Scheuen Sie sich nicht, den Notruf der Polizei 110 zu wählen, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt! Sollten Sie ungewöhnliche Begebenheiten wie verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche wahrnehmen, rufen Sie umgehend die Polizei an, damit den Hinweisen sofort nachgegangen werden kann!

Sichern Sie stets alle Zugänge zu Ihrem Wohngebäude und Öffnen Sie gerade in Mehrparteienhäusern nicht die Gebäudezugangstür, wenn Sie nicht wissen, wer das Haus betreten möchte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: