Polizei Bonn

POL-BN: Kriminalpolizei fahndet nach Tankbetrüger mit Foto

Wer kennt diesen Mann?

Bonn (ots) - Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt nach einem Tankbetrug am 18.07.2014 in Lannesdorf und prüft dabei auch einen Zusammenhang mit zwei gleichgelagerten Delikten in Meckenheim und Mehlem. Am Tattat befüllte ein bislang unbekannter Fahrer seinen Ford Ka gegen 21:54 Uhr mit Benzin und verließ anschließend das Tankstellengelände, ohne die Rechnung von 53,80 Euro zu begleichen. Die Tathandlung wurde durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die im Tatfahrzeug hinter der Windschutzscheibe und auf der Heckablage deponierten amtlichen SU-Kennzeichen als gestohlen einlagen. Weitere Kennzeichen waren an dem Wagen nicht angebracht.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Feststellung der Identität des bislang unbekannten Tatverdächtigen führten, veröffentlicht die Polizei nun auf richterlichen Beschluss hin sein Bild.

Die Kriminalpolizei fragt deswegen: Wer kennt den auf dem Kameraausschnitt abgebildeten Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen?

Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 37 unter der Rufnummer 0228-150

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: