Polizei Bonn

POL-BN: Kind bei Verkehrsunfall in Lannesdorf verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am vergangenen Mittwoch (12.11.2014) in Bonn-Lannesdorf, bei dem ein zehnjähriger Junge leicht verletzt wurde.

Gegen 15:40 Uhr, so der bisherige Sachstand, fuhr der Junge mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg des "Kirchbergs" in Richtung Lindstraße. In Höhe der dortigen Bäckerei wurde er durch einen unbekannten Autofahrer touchiert, der rückwärts aus einer Parklücke setzte. Dabei kam der Zehnjährige zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der unbekannte Autofahrer, der mit einem silbernen VW Golf unterwegs gewesen sein dürfte, soll nach einem kurzen Wortwechsel mit dem Kind weitergefahren sein.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei bittet um Hinweise möglicher Unfallzeugen unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: