Polizei Bonn

POL-BN: Einbrecher in Bornheim unterwegs
Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Am Samstag, 15.11.2014, wurden der Polizei Bonn gleich drei Einbrüche aus Brenig und Waldorf gemeldet: In der Zeit zwischen 16.05 Uhr und 19.50 Uhr hatten Unbekannte das Balkonfenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Stationenweg in Brenig aufgebrochen und anschließend die Räume nach Diebesgut durchsucht. In Waldorf brachen sie in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 23.30 Uhr eine Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Sandstraße auf. Am Vogtshostert hebelten sie die Terrassentüre einer Wohnung auf und stahlen unter anderem Uhren. Am Sonntag wurde die Polizei zu einer weiteren Tat nach Hemmerich gerufen. Dort hatten Unbekannte in der Zeit zwischen 16 und 19 Uhr die Terrassentüre eines Einfamilienhauses an der Rösberger Straße aufgebrochen und die Zimmer nach Diebesgut durchsucht. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen. Rufnummer:0228 / 150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: