Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim (Rheinland): Polizei suchte mit Hubschrauber nach vermisstem Mann
45-Jähriger nun in ärztlicher Obhut

Bonn (ots) - Die Polizei hat am Samstag mit einem Hubschrauber, Suchhunden und Beamtinnen und Beamten der Bereitschaftspolizei nach einem 45-jährigen Mann aus Bornheim-Walberberg gesucht. Angehörige hatten den Mann morgens als vermisst gemeldet und Hinweise für eine mögliche Eigengefährdung gegeben. Daraufhin wurde die umfangreichen Suchmaßnahmen in Walberberg und Brühl-Schwadorf eingeleitet, die bis in die Abendstunden andauerte. Neben den Suche vor Ort waren durch die Kriminalwache und Einsatzleitstelle der Polizei Bonn aber auch Überprüfungen an möglichen Aufenthaltsorten veranlasst worden. Dies führte zum Erfolg: Kurz vor Mitternacht wurde der 45-Jährige in Süddeutschland unversehrt angetroffen. Er befindet sich nun in ärztlicher Obhut.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: