Polizei Bonn

POL-BN: Polizeikontrolle in Limperich - Polizei findet Rauschgift in einem Auto

Bonn (ots) - Am Donnerstagabend gegen 20:00 Uhr hielt eine Polizeistreife einen Wagen auf der Königswinterer Straße an. Der 22-jährige Fahrer konnte den Beamten keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Aufgrund diverser Anhaltspunkte fiel der Verdacht auf den Konsum von Rauschmitteln bei dem jungen Mann. Diesen räumte der Fahrer nach Vorhalt der Polizisten auch bereits vor Ort ein. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest bestätigte im weiteren Verlauf den Konsum von Amphetaminen.

Im Inneren des Autos konnten die Beamten diverse Betäubungsmittel wie Exctasy, Amphetamine und Cannabis auffinden.

Der Fahrer und die beiden Mitfahrer wurden vorläufig wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen. Nach ersten Vernehmungen durch das Kriminalkommissariat 33 wurden die Tatverdächtigen im Verlauf des Freitages entlassen, da sich keine Haftgründe ergaben. Die Ermittlungen zu den möglichen einzelnen Tatbeiträgen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: