Polizei Bonn

POL-BN: Blitzeinbruch in Supermarkt - Polizei stellte Tatfahrzeug sicher und fahndet nach Unbekannten - Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen erbeten

Bonn (ots) - In der Nacht zu Montag, gegen 01:20 Uhr, wurde die Bonner Polizei zu einem Blitzeinbruch in einen Supermarkt auf der Schumacher Straße in Bornheim-Roisdorf alarmiert.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand fuhr ein noch unbekannter Täter mit einem Auto rückwärts gegen die Tür der Warenannahme des Geschäftes. Durch die Wucht des Aufpralls brach die Tür auf. Der Täter entwendete mehrere Flachbildschirmfernsehgeräte und flüchtete anschließend mit dem Wagen.

Herbeieilende Polizeibeamte konnten das gesuchte Fahrzeug noch in unmittelbarer Nähe des Marktes sehen und folgten ihm. Der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen der Beamten, beschleunigte den Wagen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit durch die Ortslage Bornheim in Richtung Sechtem. Im Bereich Adenauer Allee/Fußkreuzweg stoppte er, ließ das Auto, einen grünen VW Golf, zurück und flüchtete zu Fuß.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass weitere Personen an dem Einbruch beteiligt waren, die sich ebenfalls vor Eintreffen der Polizei vom Tatort entfernten.

Die Einsatzleitstelle koordinierte eine umfangreiche Fahndung nach den Blitzeinbrechern. Zur Unterstützung wurde auch ein Polizeihubschrauber mit seinen Möglichkeiten zur Ausleuchtung und Personensuche eingebunden.

Die Unbekannten wurden bisher nicht gefasst.

Polizeibeamte nahmen noch in der Nacht den Tatort auf und sicherten vorhandene Spuren. Das Tatfahrzeug wurde für weitere kriminaltechnische Untersuchungen sichergestellt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der Wagen in der gleichen Nacht in Alfter gestohlen worden.

Das Kriminalkommissariat 34 übernahm die weiteren Ermittlungen. Dabei bitten die Beamten auch um Hinweise möglicher Zeugen und fragen:

   - Wer hat in der Nacht zu Montag an dem Supermarkt in der 
     Schumacherstraße verdächtige Personen oder Fahrzege beobachtet?
   - Wem ist im Tatzeitraum dort oder im Umfeld ein grüner VW Golf 
     aufgefallen. 

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: