Polizei Bonn

POL-BN: Motorräder entwendet - Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise - Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Bonn (ots) - Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt nach Diebstählen von zwei Motorrädern in der Nacht zum Mittwoch in Bonn-Brüser Berg.

Auf noch nicht abschließend geklärte Weise gelangten die unbekannten Täter im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag und dem frühen Mittwochmorgen in der Gothastraße sowie in der Edisonallee in zwei Tiefgaragen. Hier entwendeten sie zwei hochwertige Motorräder.

Das Kriminalkommissariat 35 übernahm die weiteren Ermittlungen zu den Taten. Die Beamten gehen nach dem derzeitigen Kenntnisstand davon aus, dass die unbekannten Diebe die Motorräder zum Abtransport in ein Fahrzeug geladen haben könnten. Daher bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung und fragen:

   - Wem sind im Tatzeitraum in der Gothastraße, der Edisonallee oder
     in den umliegenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge, 
     insbesondere Lieferfahrzeuge oder Transporter, aufgefallen? 
   - Wer hat dort im Tatzeitraum ein Verladen von Motorrädern in 
     Fahrzeuge beobachtet? 

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 35 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: