Polizei Bonn

POL-BN: Festnahme eines 30-jährigen Bonners der mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war

Bonn (ots) - Am Mittwoch, dem 26.03.2014, konnte die Polizei einen Mann festnehmen, der mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war. Kriminalbeamte des zuständigen Kommissariats der Bonner Polizei trafen den Mann in der Nähe seiner Wohnung in Bonn, in der Immenburgstraße an. Der 30-Jährige kam gestern in eine Justizvollzugsanstalt, in der er nun 16 Monate wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verbringen muss.

Neben Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wird unter anderem auch wegen Wohnungseinbruch, Aufbrüchen von Autos und Ladendiebstahl ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: