Polizei Bonn

POL-BN: Einbruch scheiterte - Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise

POL-BN: Einbruch scheiterte - Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise
Riegel vor!

Bonn (ots) - Am Mittwochabend, gegen 21:15 Uhr, versuchte ein noch unbekannter Verdächtiger in ein Einfamilienhaus auf der Hauptstraße in Bonn-Holzlar einzubrechen. Mit einem Hebelwerkzeug machte sich der Unbekannte an einem Fenster des Hauses zu schaffen. Als ein Bewohner durch Geräusche aufmerksam wurde und sich bemerkbar machte, flüchtete der mutmaßliche Einbrecher. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung der alarmierten Polizei konnte der Verdächtige bislang nicht angetroffen werden. Er wurde beschrieben als:

   - 30 bis 35 Jahre alt
   - ca. 175 cm groß
   - dunkel gekleidet
   - trug eine Mütze 

Nach der Tatortaufnahme übernahm das Kriminalkommissariat 34 die weiteren Ermittlungen. Die Beamten fragen:

   - Wer kann Angaben zu dem geschilderten Einbruchsversuch machen?
   - Wer hat am Mittwochabend in dem genannten Wohngebiet verdächtige
     Personen oder Fahrzeuge gesehen? 

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: