Polizei Bonn

POL-BN: Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung - In Bornheim 76 Rundballen Stroh abgebrannt

Bonn (ots) - Zu zwei Bränden von Strohballen kam es am Sonntag, dem 16.03.2014 gegen 21.40 und am Montag, dem 17.03.2014 gegen 20.45 Uhr, in Bornheim auf dem Widdiger Talweg und Im alten Forst. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung.

Am Sonntag, gegen 21.40 Uhr wurde die Feuerwehr über einen Brand in Bornheim, auf dem Widdiger Talweg informiert. Die Rettungsleitstelle setzte die Polizei in Kenntnis, die sofort mehrere Streifenwagen zum Einsatzort schickte. Als die Polizisten und die Feuerwehr am Einsatzorten eintrafen brannten etliche Strohballen in voller Ausdehnung. Die Ballen waren auf einer Wiese gelagert. Der Einsatzleiter der Feuerwehr entschied vor Ort die 16 Strohballen kontrolliert abbrennen zu lassen.

Am Montag, dem 17.03.2014 gegen 20.45 Uhr, kam es erneut zu einem Brand von Strohballen in Bornheim, Im alten Forst. In aktuellen Fall brannten ca. 60 Strohballen, die wie am Vortrag durch die Feuerwehr kontrolliert zu Ende brennen mussten.

In beiden Fällen ist der gleiche Bornheimer Landwirt von den Bränden betroffen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern derzeit noch an. Brandermittler haben beide Brandorte untersucht. Nach jetzigem Ermittlungsstand ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe und fragen: "Wer hat am Sonntag, dem 16.03.2014 gegen 21.40 Uhr oder früher, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Widdiger Talwegs gesehen?" Am Montag, dem 17.03.2014 gegen 20.45 Uhr, brannte es im Bereich "Im alten Forst" "Sollte es Mitbürger geben, die ein oder mehrere Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten, werden diese gebeten ihre Wahrnehmungen der Polizei mitzuteilen."

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0228 / 15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: