Polizei Bonn

POL-BN: Vandalismus oder Einbruch? Unbekannte Tatverdächtige beschädigten Holztür eines Gartenhauses auf Kindergartengelände

Bonn (ots) - Bisher unbekannte Tatverdächtige zerstörten in der Zeit von Freitag, dem 14.03.2014 / 16.30 Uhr bis Sonntag, dem 16.03.2014 / 16.30 Uhr, die Holztür eines Gartenhauses eines Kindergartens in Heimerzheim, Schützenstraße.

Der Hausmeister des Kindergartens, der am Sonntag, im Hinblick auf den Kindergartenbeginn am Montag, nachsah ob alles auf dem Gelände in Ordnung ist, bemerkte die aufgebrochene Holztür eines Gartenhauses. In diesem Holzhaus werden Gartengeräte und Spielzeuge gelagert. Nach Sichtung des Schadens machte der Hausmeister eine Bestandsaufnahme. Es wurde offensichtlich nichts gestohlen. Ob es sich hierbei um einen geplanten Einbruch handelte oder um reine Zerstörungswut steht nicht fest.

Auf jeden Fall fehlt den Kindern nichts an Spielgeräten.

Die Polizei bittet um Hinweise von Personen, die am Wochenende verdächtige Feststellungen am Kindergarten in der Schützenstraße in Heimerzheim gemacht haben. Unter der Telefonnummer 0228/15-0 ist die Polizei rund um die Uhr zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: