Polizei Bonn

POL-BN: Hochwertiges Transportfahrrad gestohlen - Wer hat seit Samstag letzter Woche dieses außergewöhnliche Rad gesehen?

Wo befindet sich dieses Rad?

Bonn (ots) - Am Samstag, dem 08.03.2014 in der Zeit von 20.00 bis 22.00 Uhr, wurde in Bornheim, vor dem Haus Oderstraße 25, ein Elektrofahrrad der Marke BULLIT gestohlen. Bei dem Rad handelt es sich um ein außergewöhnliches Transportrad.

Die Fahrradbesitzerin verließ gegen 20.00 Uhr das Haus. Zu diesem Zeitpunkt stand das Rad noch davor und mit einem Ringschloss an einem einbetonierten Fahrradbügel gesichert. Zusätzlich war das Hinterrad mit einem Bügelschloss verschlossen.

Als die Frau gegen 22.00 Uhr zurückkehrte war das Fahrrad offensichtlich gestohlen worden, denn der Fahrradständer war leer.

Das Rad hat einen Wert von über 4.000 Euro. Die Polizei ermittelt und bittet die Bevölkerung um Hinweise. "Wer hat am vergangenen Samstag in der Zeit von 20.00 bis 22.00 Uhr Personen in der Oderstraße in Bornheim gesehen, die sich an diesem Elektrorad zu schaffen machten oder bereits damit unterwegs waren?" Wegen der Größe des Zweirades ist davon auszugehen, dass die Tatverdächtigen damit weg fuhren oder es in ein entsprechend großes Fahrzeug gelegt haben.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 31 der Bonner Polizei unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de



Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: