Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Südstadt: 2 leicht Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Reuterstraße

Bonn (ots) - Am Dienstag, den 25.02.2014, gegen 17:45 Uhr, fuhr ein 26jähriger Pkw-Führer auf der Reuterstraße rückwärts, um dort in Höhe der Hausnummer 28 verbotswidrig zu wenden. Ein gleichaltriger Pkw-Führer befuhr die Reuterstr. aus Richtung Bad Godesberg kommend. Die beiden Pkw kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls wird ein Pkw quer über die Gegenfahrbahn gegen eine Hauswand geschleudert. Der zuerst genannte Pkw-Führer verwechselt das Gaspedal mit dem Bremspedal und schießt ebenfalls über beide Fahrspuren der Gegenfahrbahn und prallt dort gegen insgesamt 6 Poller. Glücklicherweise wurden nicht nur beide Fahrzeugführer relativ leicht verletzt, sondern auch keine weiteren Verkehrsteilnehmer durch das Geschehen in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Leitstelle

Telefon: 0228 - 153010
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: