Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrskommissariat der Bonner Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung einer Unfallflucht: VW-Bus fuhr einem jungen Mann über den Fuß

Bonn (ots) - Am Montag, dem 17.02.2014 gegen 18.40 Uhr, stieg ein 20-jähriger Mann aus einem Linienbus in Swisttal-Ollheim auf der Breiten Straße. Während er die Breite Straße überquerte, fuhr ihm ein dunkelroter VW Bus, Typ T4, über seinen Fuß. Der VW-Bus zog einen einachsigen Hänger. Der Fahrer des Autos fuhr weiter, ohne sich um den leichtverletzten Mann aus Swisttal zu kümmern. Eine genaue Beschreibung des Fahrers ist nicht möglich. Es ist lediglich bekannt, dass ein älterer Mann am Steuer saß. Der Anhänger hatte die Städtekennung EU (Kreis Euskirchen) auf dem Nummerschild. Es ist bekannt, dass ein Zeuge den Vorfall beobachtet hatte. Dieser oder auch andere mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0228/15-0 beim Verkehrskommissariat in Meckenheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: