Polizei Bonn

POL-BN: Unbekannter entriss Seniorin die Handtasche - Kriminalpolizei ermittelt

Bonn (ots) - Nach einem Handtaschenraub am späten Freitagnachmittag (14.02.2014) in Bonn-Duisdorf ermittelt die Kriminalpolizei.

Kurz nach 17:00 Uhr war eine 80-jährige Frau vom Alten Heerweg zum Fußweg in Richtung Ferdinand-Porsche-Straße unterwegs. Ein noch unbekannter Mann näherte sich der Seniorin, schubste sie und entriss ihr die Einkaufstasche. Mit seiner Beute lief der Täter anschließend über den Alten Heerweg zur Bahnhofstraße davon.

Trotz einer durch die alarmierte Polizei sofort eingeleiteten Fahndung konnte der unbekannte Täter bisher nicht gefasst werden. Er wurde beschrieben als:

   - ca. 180 bis 185 cm groß
   - kräftige Statur
   - bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer roten Kapuzenjacke 

Das Kriminalkommissariat 32 der Bonner Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: