Polizei Bonn

POL-BN: Zwei Häuser in Bonn-Heiderhof von unbekannten Einbrechern aufgesucht - Täter machten sich an Fensterrahmen zu schaffen

Bonn (ots) - Zu zwei Einbrüchen in Bonn - Heiderhof, auf dem Philosophenring, kam es am Donnerstag, dem 06.02.2014 in der Zeit von 14.45 Uhr bis 22.45 Uhr. In beiden Fällen liegen derzeit noch keine Täterhinweise vor. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Auf dem Philosophenring sind unbekannte Tatverdächtige in zwei Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft eingebrochen. An beiden Häusern hebelten bzw. bohrten die Tatverdächtigen Fenster auf und gelangten so in die Häuser. Die Einbrecher durchsuchten alle Räume. Fest steht, dass unhandliche Wertgegenstände nicht mitgenommen wurden. Über das Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und Spuren gesichert. Die Ermittler fragen: "Wer hat am Donnerstag, dem 06. Februar 2014 in der Zeit von 14.30 Uhr bis kurz vor 23.00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Philosophenring gesehen und kann Hinweise geben?" Die Polizei ist erreichbar unter der Telefonnummer 0228/15-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de



Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: