Polizei Bonn

POL-BN: Gestohlenen Schmuck wiedererkannt - Sichergestellte Wertsachen stammten aus Einbruch in Bonn-Holzlar - Ermittlungen dauern an

Bonn (ots) - Wie bereits berichtet, fand ein aufmerksamer Zeuge am 19.01.2014 in einem Bach in Bonn-Holzlar eine schwarze Kassette mit mehreren Schmuckstücken. Die Bonner Polizei nahm den Fund in ihre Obhut.

Die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 34 gingen davon aus, dass die sichergestellten Schmuckstücke aus Straftaten stammen dürften. Sie veröffentlichten daher Fotos des Schmucks und baten um Hinweise zu dessen Herkunft.

(siehe hierzu unsere Pressemeldung vom 29.01.2014)

Auf die Berichterstattung hin meldete sich am Donnerstag eine Frau aus Bonn-Holzlar bei den Einbruchsermittlern, die in dem Schmuck ihr Eigentum wiedererkannte. Nach dem derzeitigen Sachstand hatten noch unbekannte Täter die Schmuckkassette in der zweiten Januarwoche bei einem Einbruch in das Haus der Frau gestohlen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: