Polizei Bonn

POL-BN: Kontrollaktion des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei - Kleintransporter unter die Lupe genommen

POL-BN: Kontrollaktion des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei - Kleintransporter unter die Lupe genommen
Ladungssicherung

Bonn (ots) - Am Mittwoch, dem 29.01.2014 in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr, führte der Verkehrsdienst der Bonner Polizei eine gezielte Kontrolle von Kleintransportern durch, die im Paketzustelldienst eingesetzt werden. Die Kontrollstellen befanden sich in Bornheim, in der Alexander-Bell-Straße und in Bonn in der Grootestraße.

Zusätzlich und im Anschluss an die Maßnahmen der Polizei kontrollierten Zollbeamte der Abteilung Finanzkontrolle Schwarzarbeit im Hinblick auf mögliche Verstöße nach dem Sozialgesetzbuch.

Insgesamt sind 87 Fahrzeuge kontrolliert worden. Wegen 23 Verstößen gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz (Verstoß gegen die Ladungssicherung und Fehler bei der Bedienung von Kontrollgeräten) mussten Anzeigen geschrieben werden. Wegen weiterer kleinerer Verstöße sind zehn Verwarngelder erhoben worden. Es mussten zehn Mängelkarten ausgehändigt werden, da die Fahrzeuge nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand waren. Vier Lastwagen mussten gewogen werden und vier Mal wurde die Weiterfahrt verboten.

Der Zoll fertigte in eigener Zuständigkeit jeweils eine Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeige. Hier lagen Verstöße gegen die Sofortmeldepflicht und der Scheinselbständigkeit vor.

Der Einsatzleiter und Leiter des Verkehrsdienstes, Polizeihauptkommissar Knut Schmidt: "Die heutige Kontrolle hat deutlich gemacht, dass trotz verstärkter Kontrollen viele Fahrer im Auslieferungsdienst ihre Fahrzeuge nicht richtig beladen. Wir haben die Fahrzeugführer auf die Gefahren aufmerksam gemacht, die dadurch entstehen können. Die gemeinsame Kontrolle von Zoll und Polizei förderte das Verständnis für die unterschiedlichsten Aufgabenwahrnehmungen bei den Verkehrsteilnehmern und der beteiligten Polizisten und Zollbeamten."

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: