Polizei Bonn

POL-BN: Schmuckstücke in Bonn-Holzlar sichergestellt - Kriminalpolizei bittet mit Fotos um Hinweise

Sichergestellte Schmuckstücke

Bonn (ots) - Mit Fotos bitten die Beamten des Kriminalkommissariats 34 der Bonner Polizei um Hinweise zu mehreren sichergestellten Schmuckstücken.

Am 19.01.2014 fand ein Spaziergänger in einem Bach in Bonn-Holzlar eine schwarze Schmuckkassette. Darin befanden sich mehrere Schmuckstücke, darunter auch Modeschmuck. Die Polizei nahm den Fund in ihre Obhut.

Nach dem derzeitigen Sachstand ist davon auszugehen, dass der Schmuck aus Einbruchdiebstählen stammen dürfte. Trotz intensiver Prüfungen konnten die zum Teil markanten Stücke jedoch noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden.

Die Einbruchsermittler wenden sich daher mit Fotos des sichergestellten Schmucks an die Öffentlichkeit und fragen:

   - Wem gehören die hier gezeigten Schmuckstücke?
   - Wo wurden diese Schmuckstücke möglicherweise entwendet? 

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 34 unter der Telefonnummer 0228 / 15-0.

Hinweis: Der Meldung wurden vier Fotos des sichergestellten Schmucks beigefügt: eine Übersichtsaufnahme sowie drei Fotos besonders markanter Stücke.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: