Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Einbruch in Geschäft - Kriminalpolizei ermittelt - Wer kann Hinweise geben?

Bonn (ots) - Vergeblich versuchten noch unbekannte Täter am späten Samstagabend in Meckenheim, "Neuer Markt", in ein Geschäft einzubrechen.

Gegen 23:55 Uhr, so der bisherige Sachstand, machten sich die Unbekannten mit einem Hebelwerkzeug an der Eingangstür des Mobiltelefonladens zu schaffen. Die Tür hielt jedoch stand.

Zeugen wurden durch Geräusche aufmerksam, machten sich bemerkbar und alarmierten die Polizei. Sie beobachteten zwei Verdächtige, die in Richtung Kurt-Schumacher-Straße davon liefen. Diese wurden beschrieben als rund 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank. Einer der beiden Männer soll eine dunkelrote, der andere eine hellrote bzw. orangefarbene Kapuzenjacke getragen haben. Zudem hatten die Verdächtigen eine Sporttasche bei sich.

Das Kriminalkommissariat 34 übernahm die weiteren Ermittlungen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in Zusammenhang mit dem geschilderten Einbruchsversuch nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: