Polizei Bonn

POL-BN: Fotofahndung: Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise
Unbekannte wollten dort Geldausgabeautomaten aufbrechen
Spur führt nach Bonn

Nach versuchtem Aufbruch eines Geldausgabeautomaten in Osnabrück: Spur führt nach Bonn. Wer kennt diesen Mann

Bonn (ots) - Am So., 01.09.2013, 03:30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter einen im Foyer des Marktkauf in Osnabrück stehenden Geldausgabeautomaten aufzubrennen. Es kam zu einer Alarmauslösung und die Täter verließen den Tatort unter Zurücklassung des Tatwerkzeuges fluchtartig. Ermittlungen ergaben, dass eine bei der Tat benutzte Gasflasche am 16.08.2013 bei einer Bonner Firma gekauft wurde. Von diesem Kauf liegt der Polizei ein Bild des Käufers vor. Die Polizei Osnabrück stellt die Frage: Wer kennt die abgebildete Person und/oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben?"

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Osnabrück, 2.3 K, unter der Rufnummer 0541/327-3244 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: