Polizei Bonn

POL-BN: Einbrüche in Lannesdorf und Rüngsdorf - Kriminalpolizei ermittelt - Wer kann Hinweise geben?

Bonn (ots) - Nach Einbrüchen in zwei Häuser in Bonn-Lannesdorf und Bonn-Rüngsdorf ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um Mitteilung zu verdächtigen Beobachtungen.

Zwischen Sonntag, 17:00 Uhr und Montag, 11:45 Uhr, hebelten Täter an einem Haus auf der Ellesdorfer Straße eine Eingangstür auf. Ob die Einbrecher etwas entwendeten, wird derzeit noch geprüft.

Auf der Clara-Wieck-Straße in Rüngsdorf drangen Unbekannte am Montag, zwischen 16:00 Uhr und 19:25 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein, indem sie die Balkontür aufbrachen. Sie stahlen einen Computer und ein Mobiltelefon.

Zu beiden Einbrüchen ermittelt das Kriminalkommissariat 34. Wer in Zusammenhang mit diesen Einbrüchen Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: