Polizei Bonn

POL-BN: Festnahme eines Ladendiebs - Vorführung beim Richter und Transport zu einer Justizvollzugsanstalt

Bonn (ots) - Am Samstag, dem 04.01.2014 gegen 13.00 Uhr, konnte die Polizei einen 33-jährigen Ladendieb festnehmen und in eine Justizvollzugsanstalt fahren.

In einem Elektronikfachmarkt in der Karlstraße in Bonn beging ein 33-jähriger Mann einen Ladendiebstahl. Er wurde bei der Tat beobachtet, festgehalten und der Polizei übergeben. Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, kommt der Bad Godesberger für mindestens drei weitere Diebstähle in diesem Geschäft in Betracht. Das belegen Zeugenaussagen und Videoaufzeichnungen. Insgesamt entstand dem Fachmarkt ein Schaden von mindestens 2.300 Euro. Der Tatverdächtige räumte die Taten ein und wurde einem Haftrichter vorgeführt. Im Anschluss an den Richtertermin kam er in eine Justizvollzugsanstalt.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: