Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Überörtliche Hilfe in Mettmann

Ratingen (ots) - Nachdem die Gewitterzelle Ratingen nur gestreift hat wurde die Feuerwehr Ratingen um 17:08h zur überörtlichen Hilfe nach Mettmann angefordert. Während in Ratingen nur zwei Bäume umstürzten ist die Stadt Mettmann von dem Unwetter stark getroffen worden, große Niederschlagmengen haben eine Vielzahl von Kellern unter Wasser gesetzt.

Die Feuerwehr Ratingen entsendete die Löschgruppen Hösel und Homberg zur Unterstützung der Mettmanner Kräfte bei der Bekämpfung der Wassermassen sowie den Löschzug Tiefenbroich nebst Drehleiter Mitte zur Besetzung der entblößten Feuerwache Mettmann. Da die Kräfte der Berufsfeuerwehr zeitgleich einen Einsatz in Ratingen absolvierten wurde die Hauptfeuer- und Rettungswache Ratingen durch den Löschzug Mitte besetzt.

Aktuell läuft die überörtliche Hilfe weiterhin, insgesamt sind seitens der Ratinger Feuerwehr 80 Einsatzkräfte in Mettmann sowie in Ratingen eingesetzt. Für Fragen zur Schadenslage in Mettmann wird an die Feuerwehr Mettmann verwiesen.

Zu dem Einsatz liegen keine Bilder vor.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: rene.schubert@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: