Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Starke Rauchentwicklung auf der Terrasse mitten in der Innenstadt

FW Ratingen: Starke Rauchentwicklung auf der Terrasse mitten in der Innenstadt
Der verbrannte Liegestuhl

Ratingen (ots) - Ratingen, Mülheimerstr., 10:28 Uhr, 06.07.2017

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einer starken Rauchentwicklung auf der Terrasse einer Wohnung auf der Mülheimerstr. alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache, brannte ein Liegestuhl mit einer derartigen Intensität, dass die angrenzende Terrassenscheibe bereits auf einer Seite zerborsten war. Es ist nur dem beherzten eingreifen einer Nachbarin, die darüber wohnt, zu verdanken, dass der Brand sich nicht auf die gesamte Wohnung ausbreiten konnte. Die Nachbarin hatte nämlich, nachdem sie das Feuer entdeckt hat, mit Wasser aus Eimern den Brand quasi von der Terrasse darüber gelöscht. Eine Person wurde durch Rauchgas leicht verletzt, konnte nach rettungsdienstlicher Untersuchung jedoch in Ihrer Wohnung verbleiben. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr noch mit der Wärmebildkamera untersucht und im Anschluss natürlich belüftet.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Ratingen Mitte der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Weyel
Telefon: 02102-550- 37020
E-Mail: Michael.weyel@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: