Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Dienstag 27.06.2017; Meiersberger Straße 05.44 Uhr, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Verkehrsunfall Meiersberger Straße

Ratingen (ots) - Am heutigen frühen Morgen kam es auf der Meiersberger Straße in Höhe der Kreuzung Am Rosenbaum gegen 05.44 Uhr zu einem Verkehrsunfall an dem ein Taxi und ein Lastwagen beteiligt waren.

Aus noch unbekannter Ursache prallten die beiden Fahrzeuge frontal ineinander, dabei wurden beide Fahrzeugführer verletzt.

Die Feuerwehr Ratingen rücket nach dem Eingang des Notrufes sofort mit zwei Rettungswagen und dem Notarzt zur Einsatzstelle aus.

Nach der ersten rettungsdienstlichen Erstversorgung wurden die beiden Verletzten in die städt. Klinken Duisburg sowie in das St.Marien Krankenhaus transportiert.

Die Fahrbahn wurde im Anschluss an die medizinischen Erstmaßnahmen durch die Feuerwehr Ratingen von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt.

Durch den Unfall und die anschließenden Folgemaßnahmen durch Polizei und Feuerwehr kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Störungen im Bereich der Meiersberger Straße.

Der Einsatz war gegen 08.30 beendet. Die Feuerwehr Ratingen war mit zwei Rettungswagen , dem Notarztfahrzeug und einem weiteren Fahrzeug zur Aufnahme der Betriebsmittel im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Wolfsdorf
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: michael.wolfsdorf@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: