Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Verkehrsunfälle im Ratinger Stadtgebiet

Ratingen (ots) - Ratingen, 26.02.14

Im Ratinger Stadtgebiet kam es in den Vormittagsstunden zu zwei Verkehrsunfällen, zu denen auch die Feuerwehr ausrücken musste.

Um 09:50 Uhr kam es auf der Meiersberger Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW. Bei diesem Unfall wurden zwei Personen verletzt und mussten mit jeweils einem Rettungswagen nach ärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Weil auch Betriebsmittel aus den Fahrzeugen austrat musste das Kleineinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr nachrücken und tätig werden.

Um 12:50 Uhr wurde ein weiterer Unfall auf der Mülheimer Straße gemeldet. Erneut rückten Rettungswagen und Notarzt aus. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass sich glücklicherweise keiner verletzt hatte. Ähnlich wie beim vorherigen Unfall musste aber das Kleinalarmfahrzeug der Berufsfeuerwehr zur Beseitigung von auslaufendem Öl eingesetzt werden. (J. Neumann)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: