Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Defekter LKW versursacht lange Ölspur

Ratingen (ots) - Ratingen, Ost, Mitte, Breitscheid, Hösel, Lintorf, 24.01.2014, 09:45

Offensichtlich unbemerkt von dem Fahrer des LKWs wurden Straßen im Stadtgebiet Ratingen mit auslaufendem Kraftstoff auf eine Länge von ca. 20 km kontaminiert. Der Fahrer des LKWs führte Speditionsaufträge bei Kunden in Ratingen Ost, Mitte, West, Tiefenbroich, Hösel und Lintorf aus. Auf allen Straßen zu seinen Kunden hinterließ der LKW seine Spur. Erst auf einem Speditionsgelände am Breitscheider Weg in Lintorf konnte der Verursacher durch die Polizei und der Feuerwehr gestoppt werden. 24 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Ratingen-Mitte, Lintorf und Tiefenbroich waren erforderlich, um die ölspur abzustreuen und das kontaminierte Bindemittel aufzunehmen. Unterstützt wurde die Feuerwehr durch zwei Kehrmaschinen. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis 14:40 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Joachim Herbrand
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: joachim.herbrand@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de
Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ratingen

Das könnte Sie auch interessieren: