Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl gegen 59-jährige Frau

Bunde (Ostfrl.) (ots) - Beamte der Bundespolizei aus Bunde haben heute Vormittag den Haftbefehl gegen eine 59-jährige Frau vollstreckt.

Die Frau war gegen 10:25 Uhr mit einem international verkehrenden Reisebus über die BAB 280 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist.

Bei der Überprüfung der Personalien der 59-Jährigen auf dem Rastplatz Bunderneuland erfuhren die Bundespolizisten, dass die Frau durch die Staatsanwaltschaft Hannover gesucht wurde.

Die 59-Jährige sollte noch eine viertägige Erzwingungshaft verbüßen. Da sie der Ladung zum Haftantritt nicht gefolgt war, wurde sie jetzt per Haftbefehl gesucht.

Weil sie aber eine alternative Geldstrafe über 252,- Euro sowie 42,50 Euro Verfahrenskosten bezahlen konnte, ersparte sich die 59-jährige Rumänin einen Gefängnisaufenthalt und durfte ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: