Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Vermisste Jugendliche am Bahnhof Osnabrück aufgegriffen

Osnabrück / Hauptbahnhof (ots) - Donnerstagmittag haben Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Osnabrück ein vermisstes Mädchen in Gewahrsam genommen.

Gegen 12:50 Uhr kontrollierten die Beamten eine 15-jährige Jugendliche am Bahnhof.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Bundespolizisten fest, dass das junge Mädchen vom zuständigen Jugendamt in Höxter als vermisst gemeldet war.

Die Teenagerin wurde in Obhut genommen und in eine Einrichtung des Jugendamtes der Stadt Osnabrück gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: