Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Glückliche Rettung eines Uhus

BPOL-BadBentheim: Glückliche Rettung eines Uhus
Durch die Bundespolizei geretteter Uhu

Bad Bentheim (ots) - Bundespolizisten haben heute in den frühen Morgenstunden in Bad Bentheim einen offensichtlich verletzten Uhu gerettet.

Eine Streife der Bundespolizei hatte das flugunfähige Tier in einer hilflosen Lage an einer Böschung an der Baumwollstraße entdeckt.

Die Bundespolizisten stoppten ihr Dienstfahrzeug und zusammen mit einer weiteren Streifenwagenbesatzung gelang es das verletzte Tier mit einer Decke einzufangen.

In einem Pappkarton ging es dann mit Polizeieskorte zur ärztlichen Versorgung in den Tierpark nach Nordhorn.

Dort wurde sich dem verletzten Tier angenommen.

++ Ein Bild befindet sich im Anhang ++

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: