Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Betrunkene Mutter mit Kleinkind auf Reisen / Bundespolizei nimmt Mutter und Kind in Gewahrsam

Osnabrück (ots) - Die Bundespolizei hat am Dienstnachmittag im Hauptbahnhof Osnabrück eine betrunkene Mutter und ihr einjähriges Kind in Gewahrsam genommen.

Gegen 13:35 Uhr waren die Beamten von einem Zugbegleiter der NordWestBahn gerufen worden, weil eine Frau im Zug aus Richtung Delmenhorst eingeschlafen und eine Fahrscheinkontrolle nicht möglich war.

Als es den Bundespolizisten gelang die 27-Jährige zu wecken, bemerkten sie starken Alkoholgeruch bei der Frau. Neben der Mutter lag das einjährige Kleinkind in einem Kinderwagen.

Offensichtlich war die Frau nicht mehr in der Lage sich verlässlich um ihr Kind zu kümmern. Mutter und Kind wurden darum in Gewahrsam und mit zur Dienststelle der Bundespolizei genommen.

Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest bei der 27-jährigen Mutter ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,18 Promille.

Die Beamten informierten das zuständige Jugendamt am Wohnsitz der Mutter in Münster und zogen vor Ort den Kinder- und Jugendnotdienst der Stadt Osnabrück hinzu.

Schließlich sagte eine nahe Verwandte der Mutter die Abholung des Kindes aus Osnabrück zu. Bis dahin wurde das Kleinkind von einer Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendnotdienstes betreut.

Das Befinden der Mutter hatte sich inzwischen derart gefestigt, dass diese schließlich aus dem Polizeigewahrsam entlassen werden konnte. Sie setzte ihre Bahnfahrt in Richtung Münster alleine fort.

Weil die junge Frau bis Osnabrück ohne gültigen Fahrausweis mit dem Zug gefahren war, erwartet sie jetzt zudem ein Ermittlungsverfahren wegen des Erschleichens von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: