Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Zivilfahnder fassen gesuchten Straftäter - Insgesamt 7 Monate Gesamtfreiheitsstrafe

Bad Bentheim (ots) - Oldenburg/Hauptbahnhof: Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Freitagmittag einen gesuchten 33-jährigen Straftäter in der Empfangshalle des Oldenburger Hauptbahnhofs festgenommen. Der polizeibekannte und aggressive Mann aus dem Landkreis Wesermarsch war den Beamten sofort aufgefallen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Oldenburg wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Hausfriedensbruchs vor. Der 33-Jährige muss nun für die nächsten 7 Monate ins Gefängnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Daniel Hunfeld
Telefon: 0441 21838 111
E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: