Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Ausgebüxter zweijähriger schnell wiederentdeckt

Bad Bentheim (ots) - Großenkneten-Sage- Einen kurzen Ausflug hat sich am Freitagvormittag ein zwei Jahre altes Kind in Sage (Großenkneten) gegönnt. Nach rund 15 Minuten war der Kurztrip wieder zu Ende und die überglückliche Mutter konnte ihren Sprössling wieder in die Arme schließen. Die völlig verzweifelte Frau hatte sich vorher an eine zufällig anwesende Streife der Bundespolizei gewandt, als sie bemerkte, dass ihr Sohn das Weite gesucht hatte, teilte die Behörde am Freitag mit. Mit vereinten Kräften machten sich Nachbarn und Polizisten auf die Suche. In einem Nebenweg entdeckten die Bundespolizisten den jungen Mann. So war der Kurztrip des Jungen schnell wieder zu Ende. Offensichtlich hatte das Kind einen unbeobachteten Moment genutzt, um aus dem Nebeneingang des Wohnhauses auszubüxen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Heiner Pahlmann
Telefon: 05924-7892 111
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: