Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: 300 Tage Haft wegen Unterschlagung

Bad Bentheim (ots) -

   - Bunde- 

An der Anschlussstelle Bunde der Autobahn 280 hat die Bundespolizei am Sonntagmittag einen 35 Jahre alten Mann festgenommen. Wie berichtet wird, lag gegen den Düsseldorfer ein Strafbefehl wegen Unterschlagung und Untreue in Höhe von 11 000,- Euro vor. Das Amtsgericht Neuss hatte den Mann zu der Strafe verurteilt. Die Alternative zur Zahlung des Geldbetrages, waren 300 Tage Haft. Der 35 Jährige hat das Gefängnis vorgezogen. Die Bundespolizisten haben den Festgenommenen dort eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Heiner Pahlmann
Telefon: 05924-7892 111
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: