Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Betrunkene Frau auf Zugtoilette

Bad Bentheim (ots) - -Osnabrück- Auf der Zugtoilette, hatte sich am Dienstagabend eine 31 Jahre alte Frau versteckt, die ohne Fahrkarte von Bremen nach Osnabrück fahren wollte. Der Aufforderung des Schaffners die Tür zu öffnen, folgte die Reisende nicht, die zur Hilfe gerufenen Bundespolzisten waren erfolgreicher. Sie brachten die Dame zur Personalienfeststellung in ihre Diensträume. Auf dem Weg dorthin bemerkten die Polizisten, neben dem unsicheren Gang ihrer Begleiterin, eine deutliche Alkoholfahne. Um Zweifel auszuschließen, ließen sie die Schwarzfahrerin pusten. Über drei Promille, war das nicht alltägliche Ergebnis. Wegen dieses Alkoholwertes wurde die obdachlose Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Heiner Pahlmann
Telefon: 05924-7892 111
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: