Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Betrunkene Kinder im Zug

Bad Bentheim (ots) -

   - Osnabrück- 

Zwei betrunkene Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren, hat die Bundespolizei am Montagabend am Osnabrücker Hauptbahnhof aus einem Zug der Nord West Bahn geholt. Der Jüngere hatte einen Alkoholwert von etwas über ein Promille, der Ältere lag darunter, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Die Kinder waren am Montag aus einer Jugendwohngruppe in Ostfriesland geflohen und ohne Fahrkarten unterwegs. Die Schaffnerin des Zuges hatte deshalb die Bundespolizei auf den Plan gerufen. Der Ausflug der Ausreißer endete somit in Osnabrück. Ein Betreuer, hat die Herrschaften noch in der Nacht abgeholt und zurück in die Wohngruppe gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Heiner Pahlmann
Telefon: 05924-7892 111
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: