Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: 16-Jährige greift Bundespolizistin an

Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 08.12.2014 / 03:45 Uhr

Bundespolizisten haben zwei Mädchen (15, 16) in Gewahrsam genommen, nachdem sie heute Nacht im Bremer Hauptbahnhof über die Gleise gelaufen waren. Auf der Wache griff die 16-Jährige unvermittelt eine Bundespolizistin mit Schlägen an und verletzte einen weiteren Beamten an der Hand. Ihre Identität wurde ermittelt, obwohl sie ihre Personalien verweigerten: Sie waren aus einem Mädchenhaus abgängig und wurden an den Jugendnotdienst übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: