Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Personenunfall im Hamburger Hauptbahnhof-

Hamburg (ots) - Personenunfall im Hamburger Hauptbahnhof-

Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei stürzte ein Reisender (m.62) am 17.07.2016 gegen 16.40 Uhr am Bahnsteig (Gleis 14) und fiel zwischen der Bahnsteigkante und einem stehenden Metromzug in den Gleisbereich. Laut Zeugenhinweisen versuchte der Verunfallte anschließend selbstständig auf den Bahnsteig zu klettern. In diesem Moment fuhr der Zug an und der Mann wurde zwischen dem Zug und der Bahnsteigkante von einem Trittbrett des Zuges am Kopf erfasst. Daraufhin stürzte der Verletzte wieder in den Gleisbereich. Der Mann wurde von dem Zug NICHT überrollt. Nach Ausfahrt des Zuges aus dem Hauptbahnhof retteten Zeugen den Mann aus dem Gleisbereich auf den Bahnsteig. Der Verunfallte war zunächst nicht ansprechbar, wurde am Bahnsteig ärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei erlitt der Mann aus Bremen Kopfverletzungen. Weitere Informationen zum Gesundheitszustand des Verunfallten liegen der Bundespolizei nicht vor.

Unfallhergang:

Laut Zeugenaussagen befand sich der Verunfallte (62) mit seiner Ehefrau am Bahnsteig.Der Mann versuchte bei einem bereits abgefertigten aber noch am Bahnsteig stehenden Metromzug mit Fahrtziel Bremen eine Tür zu öffnen. Als dieses nicht gelang begab sich der Mann dicht an der Bahnsteigkante entlang zur nächsten Tür und stürzte zwischen Bahnsteig und Zug in den Gleisbereich.

Bundespolizisten waren zur Unfallaufnahme vor Ort. Aufgrund von Zeugenaussagen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden; die Bundespolizei geht nach jetzigem Sachstand von einem Unfall aus. Die weiteren Ermittlungen werden von der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Wilsonstraße 49-53b

22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: