Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Diensthund "Pekko" stellt mutmaßlichen Sprayer im Gleisbereich-

Hamburg (ots) - Diensthund "Pekko" stellt mutmaßlichen Sprayer im Gleisbereich-

Ein Foto vom Diensthundeführer und Diensthund "Pekko" wird gleich in digitalen Pressemappe bereitgestellt!

Am 05.07.2016 gegen 00.45 Uhr nahmen Bundespolizisten einen mutmaßlichen Sprayer (m. 18) nach einer gezielten Fahndung im Gleisbereich zwischen den Bahnhöfen Wandsbek und dem Bahnübergang Schlossgarten (Bahnstrecke Hamburg-Lübeck) vorläufig fest. Zuvor informierte ein DB-Mitarbeiter die Einsatzzentrale der Bundespolizei über zwei "betriebsfremde Personen" im Gleisbereich. Umgehend erreichte eine Streifenwagenbesatzung den Einsatzort. Zusammen mit dem Bundespolizeidiensthund "Pekko" wurde der entsprechende Gleisbereich nach erfolgter Streckensperrung abgesucht. Hinter einem großen Stapel von Metallstangen am Gleisbereich konnte der eingesetzte Diensthund eine liegende Person aufspüren. Der junge Mann (m.18) wurde vorläufig festgenommen. Unmittelbar am Festnahmeort wurden zwei Lärmschutzwände großflächig besprüht. Bundespolizisten stellten neun Sprühdosen, eine Leiter sowie weitere Sprayer-Utensilien sicher. Der mutmaßliche Sprayer wurde dem Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof zugeführt. Bei der Durchsuchung der Kleidung wurde eine geringe Mariuhana aufgefunden und sichergestellt. Der Hamburger wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen. Für die Einsatzmaßnahmen im Gleisbereich musste die entsprechende Bahnstrecke für 45 Minuten gesperrt werden. Über Betriebsstörungen im Bahnverkehr können von der Bundespolizei keine Auskünfte gegeben werden. Eine weitere Person wurde während der Fahndungsmaßnahmen nicht entdeckt. Die weiteren Ermittlungen werden von der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Telefon: Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Wilsonstraße 49-53b

22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: