Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Zivilfahnder der Bundespolizei nehmen Gepäckdieb fest-

Hamburg (ots) - Zivilfahnder der Bundespolizei nehmen Gepäckdieb fest-

Im Rahmen einer zielgerichteten Fahndung gegen Taschendiebe im Bahnbereich konnten Zivilfahnder der Bundespolizei einen Gepäckdieb (m.33) am 30.04.2015 gegen 16.30 Uhr im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig festnehmen. Der Beschuldigte beobachtete zielgerichtet Reisende, die sich in den Räumlichkeiten einer Bäckerei aufhielten. Ein Ehepaar aus Schleswig-Holstein hatte ihre mitgeführten Rucksäcke unter ihren Sitzplätzen abgestellt. Schnell erkannte der Beschuldigte die Gelegenheit und ging mit einem Handy telefonierend in Richtung der Rucksäcke. Hinter dem Ehepaar blieb der Beschuldigte stehen und entwendete blitzschnell den Rucksack (Gesamtwert rund 700 Euro) der Ehefrau (w.57). Zivilfahnder beobachteten die Tathandlung und nahmen den Täter beim Verlassen des Hauptbahnhofes fest. Nach Zuführung des Beschuldigten zum Bundespolizeirevier wurde der Mann erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen den Beschuldigten wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Die Geschädigte (w.57) hatte den Diebstahl nicht bemerkt. Bundespolizisten händigten der Frau den Rucksack mit vollständigem Inhalt wieder aus. Inhalt: Geldbörse (90 Euro Bargeld, Personalausweis, Bahncard, EC-Karte), Handy, Digitalkamera sowie persönliche Gegenstände. Die Bundespolizeiinspektion Hamburg rät: Der Ideenreichtum der Taschendiebe kennt keine Grenzen - Schützen Sie sich vor Taschendiebstahl! Reisende sollten das mitgeführte Gepäck nie unbeaufsichtigt lassen und Bargeld sowie Handys nur in verschlossenen Innentaschen mit sich führen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.bundespolizei.de.

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: