Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Hartnäckiger Kaufhausdetektiv verfolgt flüchtenden Ladendieb von Harburg bis zum Hamburger Hauptbahnhof-

Hamburg (ots) - Hartnäckiger Kaufhausdetektiv verfolgt flüchtenden Ladendieb von Harburg bis zum Hamburger Hauptbahnhof-

Am 24. November 2014 gegen 16.15 Uhr nahmen Bundespolizisten einen mutmaßlichen Ladendieb im Hamburger Hauptbahnhof am S-Bahnsteig fest. Zuvor entwendete der Mann (30) in einem Geschäft im Phoenix Center (Harburg) insgesamt 15 Kleidungsstücke. In einer Umkleidekabine zog der Beschuldigte sich teilweise die neue Bekleidung an und verstaute das restliche Diebesgut unter der getragenen Bekleidung. Zuvor entfernte der polizeilich einschlägig bekannte Mann die Warensicherungsetiketten. Fluchtartig verließ der Beschuldigte dann das Geschäft. Ein Kaufhausdetektiv beobachtete die Tathandlungen und nahm die Verfolgung auf. Der "Bekleidungsdieb" flüchtete zum Bahnhof und begab sich in eine abfahrbereite S-Bahn der Linie S 31. Der Detektiv (43) konnte auch noch die S-Bahn Richtung Hamburger Hauptbahnhof erreichen und informierte telefonisch die Bundespolizei über den Vorfall. Bei Ankunft der S-Bahn im Hauptbahnhof wurde der Beschuldigte von einer Streife der Bundespolizei in Empfang genommen. Nach vorläufiger Festnahme wurde der Mann dem Bundespolizeivier am Hauptbahnhof zugeführt. Bei der Durchsuchung des russischen Staatsangehörigen wurde folgendes Diebesgut aufgefunden:

   - 1x Jeanshose, 2x Pullover, 9x Unterwäsche, 1x Wollmütze,1x 
     Baseballkappe, 1x Handschuhe- 

Der Beschuldigte ist wegen Eigentumsdelikten einschlägig bekannt und hatte jetzt gegen bestehende Bewährungsauflagen verstoßen. Zuständigkeitshalber wurde der 30-Jährige über die Hamburger Polizei (PK 11) der Hamburger Untersuchungshaftanstalt zugeführt. Bundespolizisten leiteten ein entsprechendes Strafverfahren gegen den Beschuldigten ein.

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Telefon: 040/ 309 681 40 o. Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: