Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizisten nehmen Graffiti-Sprayer fest

Berlin - Prenzlauer Berg (ots) - Am Mittwochmorgen nahmen Bundespolizisten einen Graffiti-Sprayer in der Nähe des Bahnhofes Greifswalder Straße fest.

Gegen 10:15 Uhr informierte eine Anwohnerin telefonisch die Polizei. Sie beobachtete einen Mann, welcher einen Baustoffhandel in der Nähe des Bahnhofes Greifswalder Straße besprühte.

Bundespolizisten konnten den Sprayer auf frischer Tat festnehmen. Er hatte bereits eine Wand des Betriebsgeländes auf ca. fünf Quadratmetern beschmiert. Der 29-jährige Mann führte Spray- und Malerutensilien mit sich, welche sichergestellt wurden.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die zuständige Polizei des Landes Berlin geführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: